Forum
  Allgemeines
Kreativ Heimwerken, Basteln » Dekorationswahn...ist er auch bei dir ausgebrochen?
Diskussions-Beitrag:
teqilla
EF Team
Posts: 2189



Verfasst am 13.06.2011 um 18:03 Uhr

Dekorationswahn - viele haben ihn , leiden aber nicht darunter!

Inzwischen wird jedes Ereignis vielleicht auch bei dir daheim dekoriert.
Weihnachten Karneval, Ostern, Halloween und sogar die jede Jahreszeit.
Dabei wird selbst zwischen der Herbst- und Halloween-Dekoration unterschieden!

Ein Veto einzulegen, z.B. seitens der Familienmitglieder wäre aussichtslos.

In deinem Keller oder auf deinem Dachboden häufen sich schon allerhand beschriftete Behältnisse und ein Ende des Sammelsuriums ist nicht lange nicht in Aussicht.
Die Massen von kleinen Engeln, Nikoläusen, Weihnachtsmännern, Hasen, Elfen,Teddybären, Porzelanclowns und Puppen wird von jährlich voluminöser und man könnte gewissermaßen schon von einer Erstürmung
der Dachböden und Keller reden.

Wenn du in der Stadt an einem Schnickschnack-Geschäft vorbeikommt, gibt´s dann kein Halten mehr?

Kaum fragst du dich , ob die Gänse aus Moosgummi nicht „goldig“ seien kaum ist das gedacht .... schon landen die neuen Dekostücke im Einkaufskorb.
Dann ist dies genau dein Thema!!!

Was treibt besonders uns Frauen dazu, im allezeit wiederkehrenden Jahreskreis die Wohnung, aber auch den Garten, Terrassen und Flurbereich zu dekorieren?


- Braucht man diese Dekorationen als Denkzettel - um die Festtage nicht zu verpassen?
- Falls ja, wieso wird dann nicht für den Hochzeitstag auch schon Tage im Voraus dekoriert?

Egal wie es auch sei, einer freut sich immer und das ist der Handel, denn der Handel verdient Unsummen an dem Dekowahn von uns Frauen !

Neugierig sein auf alles Schöne und Unbekannte in der Welt

Kommentare:
#4 von:
1a crazy Melone Ela v.EF
Lamer
Posts: 154



Verfasst am 03.02.2017 um 11:01 Uhr

Ich dekoriere etwas viel(das weiß ich lach)aber es hat auch nützliche Gründe,denn so kann meine geliebte Katze;Gräfin Hanny ,nicht überall drauf,wo sie eh nicht drauf springen darfaber ich stamme auch aus einer Trödelfamilie und für meinen Teil,hat vieles an Inventar,bei mir eine eigene Geschichte(Möbelstücke ,Zirdeartikel usw:welche ich von lieben Freunden,Verwandten,Bekannten,sowie lieben Mitmenschen geschenkt bekommen habe).In diesem Sinne hat ein jeder so seine Eigenarten und dies ist auch gut soglvg Ela

Voll die Powermelone!!!

#3 von:
In Search Of Sunrise

Verfasst am 14.06.2011 um 15:09 Uhr

Ich schaue auch gerne mal nach Dekorationsartikeln für meine Wohnung, aber ich denke es sollte alles noch im Rahmen bleiben und nicht "überladen" aussehen, man muss ja nicht alles neue was man gekauft hat immer dazu stellen... Ich zum Beispiel handhabe es so, dass ich die Sachen ab und an mal "austausche" bzw. gegen etwas anderes ersetze. Alles andere bewahre ich dann in einem Karton auf, oder schmeiße es irgendwann weg, wenn ich es nicht mehr gebrauche oder aufstelle! Auch zu den Jahreszeiten wird meine Wohnung nicht anders geschmückt oder dekoriert als sonst auch. Neutrale Sachen, die immer dekorativ aussehen. Einzig zu Weihnachten stelle ich vielleicht mal ein Teelicht im Weihnachtsstil auf oder mache eine Lichterkette ans Fenster.

LG
In Search Of Sunrise
#2 von:
Hunter Rose
Freak
Posts: 3349



Verfasst am 14.06.2011 um 13:30 Uhr

Im Dekorationswahn bin ich jetzt nicht unbedingt, aber es macht mir schon Spaß, ueber Flohmaerkte zu streifen und das ein oder andere Stueck mitzunehmen. Wenn ich eine Vase oder ein anderes Item aus den 70ern fuer wenig Geld abstauben kann, einen Murano-Aschenbecher guenstig kriege (dabei bin ich Nichtraucher), dann schlag ich schon gerne zu. Zur Not kann ich das Ding auch selbst wieder auf einem Flohmarkt verkaufen. Freue mich schon darauf im Juli ueber den Camden-Market in LOndon zu streifen.
Eine Freundin von der Mutter meiner Freundin hat letztes Jahr beim Sperrmuell einen originalen, orangen, am Fuß nur ganz leicht angekratzen Panton-Stuhl aus den 70ern entdeckt. In gutem Zustand bringen die Teile schon um die 1000 €, wobei ich den garantiert nicht (so schnell) verkaufen wuerde.

“Ich hol den scheiß Blinddarm einfach raus!”

#1 von:
dacota58
Noob
Posts: 3

Verfasst am 14.06.2011 um 11:14 Uhr

Vor Jahren hatte ich mal Gänse gesammelt, überall wurden sie aufgestellt, dazu kamen Vorhänge und Kissen mit Gänsen.Später Porzellan und Kochtöpfe, Toplappen usw.Nun bin ich sie leid, bin nun auf dem Elfen Trip.
Vor Jahren, ach was sag ich vor Jahrzehnten war ich auf dem Sarah Kay Trip..wer kennt diese noch?
Auch habe ich Hummelfiguren gesammelt.
Gebe offen zu ohne Deko geht bei mir nichts.Am liebsten schau ich bei nanu- nana ..da finde ich immer was nettes.
[ Nach oben ]  
Startseite | Registrieren | Hilfe | Suche | Forum | Jobs | Logos / Werbemittel | Endless Fantasy als Startseite
Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Jugendschutz | Impressum | Unangemessenen Inhalt melden | Ihre Werbung auf Endless Fantasy

© 2017 Silver Fox IT Services UG (haftungsbeschränkt) - Alle Rechte vorbehalten - Endless Fantasy ist eine eingetragene Marke.