Magazin Artikel veröffentlichen »
Vier Millionen Euro hängen in den Seilen

VIDEO: Ein Video zu diesem Artikel gibt es hier »
(09.12.2012) Die zwei Dieselmotoren der „Dolphin 74 Cruiser“ kommen zusammen auf über 3.000 PS -
doch um den Rhein aus eigener Kraft verlassen zu können, reichen selbst die nicht aus.
Neben starker Motorleistung hat das Schiff aus Italien aber auch jede Menge Luxus an Bord.
Rund vier Millionen Euro müssen Interessen aber auf den Tisch legen, um das Designobjekt
ihr Eigen nennen zu können. Auf der Wassersportmesse boot, die im kommenden Jahr in Düsseldorf stattfindet, wird die Jacht erstmals in Deutschland vorgestellt.Stillstand am Rhein. Eigentlich soll Spezialkran „Big Willi“ eine rund vier Millionen Euro teure Jacht aus dem Fluss fischen. Doch noch sind es lediglich die Frachtkähne, die der Sonne entgegen fahren. Eisige Temperaturen um den Gefrierpunkt machen dem orangefarbenen Schwergewicht zu schaffen. Erst herbeigerufene Techniker bringen Big Willi wieder zum Laufen
.Arne von Heimendahl: „Heute Morgen war es leider zu kalt. Dadurch war das Hydrauliköl von Big Willi nicht flüssig genug. Jetzt hat er sich warm gelaufen und wir können starten.“ Mit rund einer Stunde Verspätung finden die 60 Tonnen schwere Luxusjacht „Dolphin 74 Cruiser“ und „Big Willi“ nun also doch zusammen. Zentimeter um Zentimeter hebt der Kran das fast 23 Meter lange Schiff sicher aus dem Rhein.
In den kommenden Wochen werden der italienischen Jacht noch weitere folgen.
Arne von Heimendahl: „Insgesamt rechnen wir mit ca. 30 Booten, die aus dem Rhein kommen. Insgesamt werden wir auf der boot um die 1.500 Boote haben. Da zählen wir allerdings die Ruderboote auch
zu.“Die „Dolphin 74 Cruiser“ hat den schwierigsten Teil hinter sich. Mit einem Schwertransporter
wird sie in die nahegelegenen Messehallen gefahren und dort auf der Wassersportmesse
boot ausgestellt, die Ende Januar in Düsseldorf stattfindet.
Diesen Artikel kommentieren »
Weitere aktuelle Themen:
Käpt'n Knopf: Das Steuerrad
Zwischen Sherry, Flamenco und Pferdeschau – Spanische Kultur einmal anders
Handfeste Handwerkskunst mit Holz
Käpt'n Knopf: Der Palstek
Barrierefreies Reisen trotz Handicap
Artikel Archiv
[ Nach oben ]  
Startseite | Registrieren | Hilfe | Suche | Forum | Logos / Werbemittel
Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Jugendschutz | Impressum | Unangemessenen Inhalt melden

© 2021 Belarion GmbH - Alle Rechte vorbehalten - Endless Fantasy ist eine eingetragene Marke.